25 | 07 | 2017
LOG-IN

Eigentümer:

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen 



gefördert durch:




zertifiziert nach:




Materialforschungs- und -prüfanstalt (MFPA)

Die MFPA Weimar ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und die amtliche Materialprüfanstalt im Freistaat Thüringen. Mit den Thüringer Universitäten in Weimar, Jena und Ilmenau bestehen Kooperationsvereinbarungen für die Zusammenarbeit in der Forschung sowie der Lehre. Die Bauhaus-Universität Weimar hat der MFPA den Status als AnInstitut zuerkannt.

 

Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zielen auf die ökonomisch und ökologisch verbesserte Nutzung von Materialien, Werkstoffen und Bauteilen sowie die Schaffung neuer Prüfmethoden. Die Forschungsarbeiten sind vorrangig anwendungsorientiert und haben einen direkten Praxisbezug. Einen besonderen Stellenwert hat die Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen, auf deren Erfordernisse insbesondere in Verbundprojekten eingegangen wird.

 

Die Prüfung,  Überwachung und Zertifizierung von Produkten, die Zustandsanalyse von Bauwerken und Bauteilen oder die Ermittlung von Schadensursachen werden als technischer Dienstleister ausgeführt. Die Dienstleistungen werden für Unternehmen, Ämter und Behörden, Kommunen und kommunale Unternehmen, Ingenieurbüros und Sachverständige erbracht.

 

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Materialforschungs- und -prüfanstalt Weimar an der Bauhaus-Universität Weimar
Coudraystraße 9
99423 Weimar

Tel.: +49 (0)3643 / 564 -0
Fax: +49 (0)3643 / 564 -201
E-Mail: info(at)mfpa.de

 

web: www.mfpa.de